Sehenswürdigkeiten in Zakynthos

>
Sehenswürdigkeiten
'Solomos square zakynthos' - Zakynthos
'Solomos square zakynthos' Haris vythoulkas / Shutterstock

Zakynthos hat viele Sehenswürdigkeiten von unvergleichbarer, natürlicher Schönheit zu bieten, aber auch von geschichtlicher Interesse. In der Stadt Zakynthos sollte man eine Tour zu der Kirche St. Dionysios machen, dem Ecclesiastical Museum, der Burg St. George und dem kulturellen Zentrum der Kommune von Zakynthos, welche eine kommunale Bücherei haus, das historische Archiv von Zakynthos, das Museum für Beschäftigung und Nationalem Widerstand, dem Museum Dionysios Solomos und von bedeutenden Menschen aus Zakynthos.

Die Sehenswürdigkeit an der Bucht Laganas ist das Monument von Andre Vezal, ein belgischer Art aus der Renaissance, "der Vater der Anatomie", die Basilika von Pantokratoras, erbaut durch dem byzantinischem Kaiser Poulcheria und der Fluss Keri, wo sich die Quelle von Herodotou befindet und sich die einzige insektenfressende Pflanze, Urticularia, befindet.

Auch werden einige die Höhle von Damaniou und seine zwölf Quellen bemerkenswert finden, die sich im Gebiet von Andronikou, sowie das Kloster Yperagathou, die schwarze Höhle in Kalithea, dem Kato Lakos(Down Pit), tiefe kreisrunde Spuren, die von Gesteinen umgeben sind, wahrscheinlich als die Decke der Höhle eingefallen ist, sowie die mykenischen Brocken in Kampi. An der Ostseite von Zakynthos können Sie das Vertzageio Volksmuseum in der Stadt Pigadakia besuchen, das Kloster Agios Ioannis Prodromos, die Blaue Höhle am Kap Skinari und die Meereshöhle Dragkounara.